(c) 2020

Detektei & Ermittlungsdienst Radziej e.K.

#Coronavirus Covid-19

Wir suchen dringend Alltagshelden für einen Einlassdienst in Supermärkten in Thüringen und Sachsen

Stand 23.03.2020   (wird laufend aktualisiert)

ACHTUNG: Dieses Projekt ist kurzfristig und Lageabhängig von der aktuellen Corona Pandemie Situation. Wir haben nun die Situation das Einlassbeschränkungen in Supermärkten vorgeschrieben und umzusetzen sind. Deshalb benötigen wir sehr kurzfristig Service Personal welche das Verkaufspersonal mit unterstützt.

Mit eurere Hilfe tragt ihr einen Anteil dazu bei, dass sich die Viren langsamer oder gar nicht verbreiten und wir bald wieder ein normales Leben haben dürfen.

Wir suchen:

- Sicherheitskräfte mit §34a
- Servicekräfte zur Unterstützung des Verkaufspersonals ohne §34a


Zu uns:
Wir sind ein Sicherheitsunternehmen aus Gera und betreuen im Raum Thüringen verschiedene namenhafte Supermärkte in vielen Städten und Gemeinden.

Wie sie wissen, trifft uns die Corona Covid-19 Krise in Deutschland nun mit voller Wucht, wir haben teils Ausgangssperren und weiteren drastischen Reglementierungen die für uns vor wenigen Wochen noch undenkbar schienen.
 

Da die Supermärkte (unsere Kunden) für die Lebensmittelversorgung der Bevölkerung geöffnet bleiben, muss hier laut Vorgaben des Gesetzgebers und dem Wunsch der Betreiber ein geregelter Ablauf, gerade auch hinsichtlich des Infektionsschutzes gewährleistet sein.
 

Dies können zum Beispiel Vorgaben sein, das z.B. nur maximal 50 Leute in Stoßzeiten den Markt betreten sollen, auf Sicherabstände in Wartezonen zu achten sind, allgemeine Hygieneregeln, etc.
 

​​Ihre Aufgaben:

  • Einen Einlass bzw. Servicedienst vor der Ladentür, Personen mit §34a GewO von Vorteil aber kein Muss hier unterstützt das Personal ggf. mit Hausverboten. Die Arbeitszeit wird hauptsächlich tagsüber mind. 8 Std. sein.

  • Steuerung des Kundenstroms, eventuellen temporären Türschließungen oder durch Absperrungen etc.

  • Gegebenfalls beantworten Sie freundlich Kundenfragen und geben Hinweise für diejenigen, die von dem Thema noch nichts mitbekommen haben oder wollen.
    Oder diese Maßnahmen immer noch für einen Scherz halten, oder alles immer noch mit einer harmlosen Grippe vergleichen. Sie wissen was ich meine.

Interesse?

  • Wir bieten Ihnen auf Basis einer kurzfristigen Einstellung auf 450 EUR Basis einen Stundenlohn in Höhe von 12,50 €/Std.

  • Dieser Job ist auf die Dauer der Maßnahme beschränkt.

  • Es können sich gern auch Selbständige, (Konditionen individuell) melden.

  • Es wäre gut wenn Sie ein Auto besitzen, um an den jeweiligen Einsatzort zu kommen und ein freundliches Auftreten haben. Sollten die Einsätzorte nicht im Wohnort sein, bekommen Sie noch einen Spritzuschuss dazu.


Interessenten melden sich bitte per E-Mail unter job@detekteigera.de oder telefonisch unter Telefon 0365 55 23 45 33

Geben Sie an:

  • Wie lange und wann können Sie arbeiten?

  • Sind sie selbständig oder in einem Angestelltenverhältnis?

  • Haben Sie sie ein Auto?


Vielen Dank für Ihre Hilfe und Ihr Interesse.



Mike Radziej
Inhaber der Detektei